Wir verwenden Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Cookie-Verwendung.

Alle Veranstaltungen

Das Kunstforum Seligenstadt e.V. initiiert regelmäßig ein breites Spektrum kultureller Veranstaltungen, die der Öffentlichkeit beinahe alle Facetten zeitgenössischer Kunstrichtungen nahe bringen. Die aktuellen Veranstaltungen können Sie der folgenden Liste entnehmen.

„Mikrokosmos und transparenter Raum“
Sonntag, 20. Januar 2019

Bildschirmfoto 2018 12 12 um 12.51.17


Ausstellung in der Galerie Kunstforum
im Alten Haus, Frankfurter Straße 13
Sonntag, 20. Januar bis Sonntag, 31. März 2019
Vernissage: Sonntag, 20. Januar, 17.00 Uhr
Öffnungszeiten: Fr., Sa., So. und feiertags 
von 15.00 bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung
Eintritt frei


Das Ausstellungsjahr 2019 des Kunstforums eröffnet mit Malerei und Skulpturen von Michelle Concepción und Astrid Lincke-Zukunft. Michelle Concepcións Bilder sind absichtlich mehrdeutig, sie bewegen sich in einem Mikro- und Makrokosmos von amorphen Formen und geheimnisvollen Geweben, die sie in den unterschiedlichsten Techniken malt. Michelle Concepción kommt aus Puerto Rico, wuchs in Miami/USA auf, studierte an der Universität von Barcelona, im Art Institute of Chicago sowie in Offenbach an der Hochschule für Gestaltung HfG.
Die gebürtige Offenbacherin Astrid Lincke-Zukunft ist ebenfalls eine HfG-Absolventin. Ihre Plastiken spielen mit optischen Irritationen, die der Betrachter durch seine wechselnden Standpunkte und Blickwinkel erfährt. Ihre Gebilde versteht sie vorrangig als Wahrnehmungs- und Denkmodelle, denn sie erkunden Grenzbereiche zwischen Objekt und Raum.


Karten gibt es an den Vorverkaufsstellen Tourist-Info und in den Buchhandlungen „der buchladen“ und „geschichten*reich“ (alle Seligenstadt) sowie in der Bücherstube Klingler (Hainburg-Hainstadt) und Das Lädsche (Mainflingen) oder online: www.kunstforum-seligenstadt.de. Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Kunstforum-Mitglieder.

» Aktuelles Program als PDF zum Download «

Ort : Galerie Kunstforum im Alten Haus, Frankfurter Straße 13